Auf großer Radreise

Seit Juli 2015 sind wir auf großer Radreise durch die Kontinente. Auf dieser Tour haben wir mittlerweile 30 Länder bereist, sind 30.000 km geradelt und haben uns dabei 200.000 Höhenmeter erkämpft. Wie es dazu kam und warum wir das tun, erläutern wir in diesem Artikel. Desweiteren geben wir hier Hinweise, wo und wie wir über unsere Radreise berichten.

Unsere kleinen Radreisen

Seit 1992 unternahmen wir fast jährlich eine Radreise und haben dabei Erfahrung gesammelt, Ausrüstung getestet und unsere Grenzen ausgelotet. Unsere Reiseziele lagen bei diesen Kurztouren aber fast ausschließlich in näherer Umgebung zu Deutschland, weil lange Anfahrten mit Fahrrad und Packtaschen in keinem gesunden Verhältnis zu den Unternehmungen standen.

Parallel dazu ist dann ein großer Traum immer konkreter geworden: eine große Radreise über die Kontinente, auf der wir all die Länder besuchen würden, für die uns die jährlichen 3 Wochen Urlaub zu kurz erschienen. Und im Juli 2015 war es dann endlich so weit.

Auf großer Radreise

Wir starteten direkt von unserer Haustür mit den Fahrrädern samt Gepäck und lassen uns seitdem langsam Richtung Osten treiben.

Die Betonung liegt dabei auf „langsam“, denn wir wollen nicht durch die einzelnen Länder „jagen“, sondern so viel wie möglich mitnehmen von jedem Land und seiner Kultur. Das braucht Zeit.

Im Groben führt unsere Route von Deutschland über den Balkan und Zentralasien nach Südostasien und weiter über Australien und Neuseeland nach Südamerika.

Unsere ursprüngliche Routenplanung haben wir seit dem Start mehrfach verändert. Teils lag das an den Empfehlungen der Ortskundigen und teils an Hindernissen, die wir nicht beeinflussen konnten. Die hierfür erforderliche Flexibilität haben wir von vorn herein mit eingeplant.

Die Reiseberichte zu jedem Reiseland

In der Rubrik „Auf großer Radreise“ berichten wir über unsere Erlebnisse auf dieser Reise mit dem Fahrrad. Dabei widmen wir jedem Reiseland einen separaten Artikel. In diesen Artikeln haben wir auch viele Fotos und den Link zu unseren entsprechenden Video-Clips auf unserem Youtube-Kanal untergebracht.

Die Infoblocks zu den Reiseländern

Aus der gesammelten Erfahrung auf unserer Radreise erstellen wir zusätzlich Länder-bezogene Infoblocks, in denen wir die Fakten und alles Wissenswerte zu den einzelnen Ländern in komprimierter Form aufbereiten. Das ist sicher wertvoller Input für Leser, die ähnliche Radreisen geplant haben. Zu finden sind diese Infoblocks in der Rubrik „Reiseziele“.

Die Fotos und Videos unserer Radreise

Aus den Fotos von unserer großen Radreise erstellen wir dann auch noch pro Reiseland eine Galerie. Ebenfalls zu finden in der Rubrik „Reiseziele“.

Neben den großen Videos, die wir später bearbeiten werden, haben wir im Laufe unserer Reise immer wieder viele kleine Video-Clips auf unseren Youtube-Kanal hochgeladen. Um bei diesen insgesamt fast 500 Videos den Überblick zu behalten, haben wir die Videos in einer Übersicht nach Themen sortiert:

  • Sortierung nach Länder
  • Sortierung nach Natur-Themen (Gewässer, Pflanzen, Tiere, Landschaften, …)
  • Sortierung nach Kultur-Themen (Religion, Speisekarte, Leben, …)

Interessante Orte und außergewöhnliche Dinge

Entdecken wir auf unserer Radreise besondere Orte, dann widmen wir ihnen einen separaten Artikel mit Fotos und Video-Clips. Zu finden unter der Rubrik „Reiseziele“ im Unterordner „Interessante Orte„.

Ebenfalls schreiben wir über besondere Dinge, die uns stark beeindruckt haben auf unserer Radreise. Das können außergewöhnliche Tiere, Pflanzen oder Landschaftsformen sein, oder kulturelle Handlungen, oder anderes. Zu finden in der Rubrik „Praktische Tipps“ im Unterordner „Unsere Welt„.

Warum wir über unsere Radreise berichten

Wir freuen uns, wenn wir mit unseren Veröffentlichungen einen Nutzen stiften und Gleichgesindte inspirieren. Aus unserer Planungsphase im Vorfeld der Radreise wissen wir, wie mühsam es sein kann, die notwendigen Informationen für eine große Reise zusammenzutragen. Unser Blog soll ein Wissenspool für genau diesen Zweck sein.

Alle Rubriken im Überblick

Kommentare sind geschlossen.