Romantische Straße – Roadtrip Urlaub von Würzburg bis Füssen

Die Romantische Straße verbindet auf 460 km Länge mittelalterliche Schlösser und Burgen, historisches Fachwerk, Klöster und alte Basiliken, romantische Parkanlagen und eine abwechslungsreiche Landschaft.. Sie ist damit eine der beliebtesten Ferienstraßen für einen Urlaub in Deutschland.

Wir haben beschrieben, was dich auf dieser Route erwartet.

 

Die Romantische Straße auf OpenStreetMap

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Die Streckenführung der Romantischen Straße

Die Route führt von Würzburg über Wertheim, Tauberbischofsheim, Bad Mergentheim, Rothenburg ob der Tauber, Schillingsfürst, Feuchtwangen, Dinklesbühl, Nördlingen, Donauwörth, Augsburg, Friedberg, Landsberg, Peiting und Schwangau bis nach Füssen.

Wenn du die Romantische Straße per Fahrrad bereist, wähle den Radfernweg D9 „Romantische Straße“. Er ist komplett ausgeschildert und führt dich über die verkehrsarmen Straßen. Die Anstiege halten sich auf diesem Radweg in Grenzen, doch eine gesunde Kondition solltest du auf alle Fälle mitbringen.

Die interessantesten Sehenswürdigkeiten

  • Würzburg: Residenz, Festung Marienberg, Basilika, Gnadenkapelle
  • Wertheim: Burg Wertheim, historische Architektur, Museum Schlösschen, Kilianskapelle, Spitzer Turm, Kloster Bronnbach, Glasmuseum
  • Tauberbischofsheim: Schloss, historische Architektur, Bauernhofmuseum
  • Lauda-Königshofen: historische Architektur, Oberes Tor, Pulverturm, Klosteranlage, Schloss, historische Brücke
  • Bad Mergentheim: Residenzschloss, historische Architektur, Münster, Basilika, historische Brücke
  • Weikersheim: Schloss mit Barockgarten, historische Architektur, Gänsturm, historische Stadtmauer
  • Röttingen: Burg Brattenstein, mittelalterliche Stadtbefestigung, historische Architektur Frankenfestspiele, Weinmuseum
  • Creglingen: Hergottskirche, historische Architektur, Ruinen der Stadtbefestigung, Kloster Frauentahl
  • Rothenburg ob der Tauber: historische Architektur, historische Stadtmauer, malerische Stadt, Spitalbastei
  • Schillingsfürst: Barockschloss, Kardinalsgarten, Brunnenhaus, sehenswerter Wasserturm
  • Feuchtwangen: Stiftskirche, romanischer Kreuzgang, historische Stadtbefestigung
  • Dinkelsbühl: Haus der Geschichte, vollständig erhaltene, mittelalterliche Stadtmauer, Münster, historische Architektur, Barockschloss
  • Wallerstein: Pestsäule, Kapelle, Residenzschloss
  • Nördlingen: Hallenkirche St. Georg mit Kirchturm Daniel, vollständig erhaltene Stadtmauer, historische Architektur, Eisenbahnmuseum, Freilichtbühne “Alte Bastei”
  • Harburg: alte Burganlagen, historische Architektur, historische Steinbrücke
  • Donauwörth: historische Architektur, Münster, ehemaliges Kloster, Donau und Wörnitz
  • Rain: historische Architektur, Mariengrotte, sehenswerte Stadt
  • Augsburg: Fuggerei, Eiskanal, Perlachturm, Dom, Basilika, Klosterkirche, sehenswerte Brunnen, Schaezler-Palais, Bertolt Brecht – Gedenkstätte, Museum der Augsburger Puppenkiste
  • Friedberg: Stadtmauer, Wittelsbacher Schloss, Wallfahrtskirche, historische Architektur
  • Landsberg am Lech: historische Architektur, alte Stadtmauer, Kloster, Mutterturm, Bayertor, Alte Bergstraße, Lechwehr
  • Hohenfurch: Pfarrkirche, Kapelle
  • Schongau: Basilika St. Michael in Altenstadt, Ballenhaus, Märchenwald mit Wildgehege, historische Stadtmauer
  • Peiting: Wallfahrtskirche, Villa Rustica
  • Rottenbuch: Echelsbacher Brücke über der Ammerschlucht, Wallfahrtskapelle, Kreuzbasilika
  • Wildsteig: Lourdes Grotte, Ammerschlucht mit Schleierfällen
  • Steingaden: Wallfahrtskirche, ehemaliges Kloster, Welfenmünster, Klostermuseum
  • Schwangau: Schloss Neuschwanstein, Schloss Hohenschwangau, Wallfahrtskirche
  • Füssen: Hohes Schloss, ehemaliges Kloster, historische Altstadt.

 

Das könnte dich ebenfalls interessieren

 

 

Dieser Beitrag enthält sehr viel wertvolle Information. Du erhältst diese Infos kostenlos. Wenn dir der Beitrag gefallen hat, freuen wir uns. Als kleines Dankeschön könntest du

  • den Beitrag in unseren Social Media Kanälen teilen
  • weiterhin auf unserem Blog stöbern oder
  • unseren Newsletter abonnieren.

 

Nichts mehr verpassen:  Newsletter abonnieren

Kommentare sind geschlossen.