Reiseziele im Dezember – wohin in Urlaub

In diesem Artikel beschreiben wir, welche Reiseziele im Dezember beste klimatische Bedingungen aufweisen: angenehme Temperaturen und niedrigste Niederschlagswerte.

Zusätzlich haben wir aber auch das Gefahrenpotenzial der einzelnen Länder berücksichtigt. So haben  wir Länder, die vom Auswärtigen Amt als gefährlich eingestuft werden, nicht in unsere Auflistung der Reiseziele im Dezember aufgenommen.

Der Ramadan-Kalender

Bei geplanten Reisen in islamische Länder solltest du auch immer den Termin für den Fastenmonat Ramadan mit berücksichtigen. Denn zu dieser Zeit ist die Versorgung mit Lebensmitteln tagsüber schwierig oder sogar unmöglich.

Allerdings dauert es noch ein paar Jahre, bis der Ramadan wieder in den Dezember fällt, wie du an den im Folgenden gelisteten Terminen leicht erkennen kannst:

  • 2019: 06.05. – 04.06.
  • 2020: 24.04. – 23.05.
  • 2021: 13.04. – 12.05.
  • 2022: 03.04. – 02.05.
  • 2023: 23.03. – 21.04.
  • 2024: 11.03. – 09.04.
  • 2025: 01.03. – 30.03.
  • 2026: 18.02. – 19.03.
  • 2027: 08.02. – 09.03.
  • 2028: 28.01. – 26.02.
  • 2029: 16.01. – 14.02.

Inhaltsverzeichnis

Beste Reiseziele im Dezember in Asien

Indien

Indien hat eine sehr hohe Bevölkerungsdichte. Du wirst häufig von größeren Menschenansammlungen umlagert und jeder deiner Handgriffe wird neugierig beobachtet. Das ist in Indien eben so. Wenn du damit nicht klarkommst, solltest du nicht nach Indien reisen.

Doch wenn du Indien bereist, erlebst du hinduistische Kultur in all ihren Ausprägungen, unzählige Tempel, tropische Botanik, einige interessante Städte, heilige Kühe und freilaufende Affen, extrem lauten Verkehr und vieles mehr. Die Erlebnisdichte ist tagtäglich sehr hoch.

Aber du erlebst auch endlose Müllberge, grenzenlose Armut und eine zweifelhafte Hygiene.

Kambodscha

Kambodscha befindet sich in Südostasien östlich von Thailand. Hier findest du tropische Botanik, Lehmpisten, viele buddhistische Tempel und ein ganz besonderes Highlight: die Tempelanlage Angkor Wat. Hier wurde im 11. und 12. Jh. eine Fülle von Tempel-Komplexen errichtet, die weltweit einzigartig ist.

Laos

Laos befindet sich in Südostasien zwischen Thailand und Vietnam. Hier findest du buddhistische Tempel, Tempelruinen der Khmer (Wat Phou), tropische Botanik, exotische Landschaft mit vielen Highlights (Karsttürme, Tropfsteinhöhlen, Wasserfälle, …), den Mekong und einige Bambusbrücken, sowie eine sehr vielseitige Straßenküche.

Kulturell ähnelt Laos seinem Nachbarn Thailand sehr, doch in Laos sind deutlich weniger Touristen unterwegs.

Thailand

Thailand ist sicher das beliebteste Reiseziel in Südostasien. Und tatsächlich bietet dieses Land eine Fülle von landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Hier findest du exotische Landschaften (Karsttürme, Tropfsteinhöhlen, …), traumhafte Strände, unzählige buddhistische Tempel sowie historische Ruinen, eine sehr vielseitige Straßenküche und freundliche hilfsbereite Menschen.

Die größten Überraschungen erlebst du, wenn du abseits der Touristenzentren auf Entdeckungstour gehst.

Vietnam

Vietnam befindet sich in Südostasien im Osten von Laos. Hier findest du tropische Botanik, exotische Landschaft, viele Tempel und eine interessante Straßenküche. Besondere Sehenswürdigkeiten sind die Halong Bucht mit ihren vielen Kasttürmen, die Ban-Gioc-Detian-Wasserfälle, die Tempelruinen von My Son, die Hindutempel von Po Nagar und das Tunnelsystem Cu Chi aus dem Vietnamkrieg, sowie die Städte Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt.

Vereinigte Arabische Emirate

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) befinden sich auf der Arabischen Halbinsel und gelten als ungefährliches Reiseland. Hier findest du Wüste und mit Abu Dhabi und Dubai zwei sehr außergewöhnliche Städte mit atemberaubender Architektur.

In Dubai findest du unter anderem Burj Khalifa (828 m hoher Wolkenkratzer mit 163 Stockwerken), das Burj al Arab Hotel, ebenfalls sehr ausgefallen, die Palm Islands (künstlich angelegte Wohnanlage draußen vor der Küste), die Jumeirah Lake Towers und einige besondere Moscheen.

In Abi Dhabi befinden sich unter anderem das Capital Gate (ein Wolkenkratzer mit einer Neigung von 18 %) und die Scheich-Zayid-Moschee (eine der größten Moscheen der Welt).

Oman

Der Oman befindet sich auf der Arabischen Halbinsel und ist als Reiseland ungefährlich, ebenso wie die VAE. Im Oman findest du eine sehr abwechslungsreiche Landschaft mit Gebirge, sehenswerten Schluchten und viel Wüste, sowie Moscheen, Festungen und Paläste. Auch die Hauptstadt Maskat ist einen Besuch wert.

Der Oman und die Vereinigten Arabischen Emirate lassen sich zu einer Reise kombinieren.

Beste Reiseziele im Dezember in Australien und Ozeanien

Australien

Australien hat im Laufe der Evolutionsgeschichte eine sehr spezielle Pflanzen- und Tierwelt entwickelt. Das macht diesen Kontinent so außergewöhnlich. Hier findest du die giftigsten Tiere der Welt, Beuteltiere, besondere Pflanzen, das Outback und den Uluru, die Aborigines mit ihrer Kultur und eine sehr abwechslungsreiche Küste.

Die enorme Größe von Australien bringt es mit sich, dass die Sehenswürdigkeiten oft viele hundert km weit auseinander liegen.

Im Dezember ist vor allem die Südküste zu empfehlen (Dezember bis März), im tropischen Norden beginnt im Dezember schon die Regenzeit.

Neuseeland

In Neuseeland ist von Dezember bis Februar Sommer, wobei es im tiefsten Süden dann immer noch recht frisch sein kann. In Neuseeland findest du Fjorde, Gletscher, schroffe Gebirge, heiße Quellen, urzeitlich anmutende Botanik, einige außergewöhnliche Natur-Phänomene (Moeraki Boulders, Pancake Rocks, …), die Maori mit ihrer Kultur und die nervigen Sandflies.

Beste Reiseziele im Dezember in Amerika

Argentinien

Argentinien hat enorme Ausmaße und bietet eine Fülle unterschiedlicher Sehenswürdigkeiten (siehe Link unten). Der Dezember eignet sich hervorragend für den äußersten Süden in Patagonien: Hier findest du mit dem Los Glaciares Nationalpark ein wildes Natur-Paradies mit schroffen Bergen und Gletschern, sowie Guanakos und mit etwas Glück auch Gürteltiere in freier Natur.

Chile

Chile befindet sich im Westen von Südamerika. Hier bietet sich im Dezember vor allem der äußerste Süden von Patagonien an. Dort findest du eine zerklüftete, fjordähnliche Küste mit schroffen Gebirgen und Gletschern. Etwas weiter nördlich windet sich die Carretera Austral durch einige Nationalparks, ebenfalls eine sehenswerte Tour bis hoch nach Puerto Montt.

Costa Rica

Costa Rica befindet sich in Mittelamerika und ist eines der wenigen Länder dort, die nicht als gefährlich eingestuft werden. Auf Costa Rica findest du eine tropische Landschaft mit Regenwald, Wasserfällen und Vulkanen, sowie ausgedehnte Strände für einen Badeurlaub.

Guatemala

Guatemala liegt im Osten von Mexiko und beherbergt eine Vielzahl historischer Kultstätten der Maya (Huehuetenango, Petén, Tikal, Piedras Negras, Yaxha-Nakum-Naranjo, …), sowie eine traumhafte Landschaft.

Mexiko

Mexiko ist ein sehr großes Land und bietet eine Fülle verschiedener Sehenswürdigkeiten:

Felsenküste und Badestrände, Vulkane und Wasserfälle, traumhafte Bergwelt, historische Bauwerke aus der Kolonialzeit, alte Kathedralen und viele Tempel und Ruinen der Maya und der Azteken (Templo Mayor, Muyil, Yaxchilán, Bonampak, Cholula, Ek Balam, El Tajin, Chichén Itzá, Teotihuacán, Cobá, Palenque, Xcaret, Kabah, Tulum).

Beste Reiseziele im Dezember in Afrika

Südafrika

In Südafrika bietet die Küste im Dezember bestes Klima. Hier erlebst du eine abwechslungsreiche Landschaft und einige interessante Städte. Allerdings ist Südafrika nicht das sicherste Reiseland. Berücksichtige das bei deiner Reiseplanung.

Kenia

Kenia gehört zu den wenigen Ländern in Afrika, die als ungefährlich eingestuft werden. Hier findest du eine sehr abwechslungsreiche Landschaft, sowie Naturreservate und Nationalparks. Der Dezember zählt zwar nicht zu den trockensten Monaten, doch dann sind weniger Touristen im Land als wie von Juli bis Oktober.

Alle Berichte – Reiseziele nach Monaten

Nichts mehr verpassen:  Newsletter abonnieren

Kommentare sind geschlossen.