Die Felsengräber von Myra in der Türkei

Myra war eine antike Stadt in Lykien. Und deren Felsengräber sind heute im Südwesten der Türkei in der Stadt Demre zu bestaunen. Die Gräber sind hier in den Fels gemeißelt.

GPS-Koordinaten: 36.25877,29.98490

Weil die Lykier daran glaubten, dass die Seele der Verstorbenen durch Vogeldämonen zum Himmel getragen würde, bauten sie die Gräber in luftiger Höhe in den Fels. Dabei erinnert die Gestaltung der Eingänge stark an die Architektur der lykischen Wohnhäuser.

St. Nikolaus in Myra

Übrigens hatte der heilige Nikolaus im 3. Jahrhundert hier als Bischof gewirkt. Daher ist Myra heute auch Wallfahrtsort in der orthodoxen Kirche.

Unsere Radreise

Wir haben die lykischen Felsengräber auf unserer Radreise durch die Türkei in 2016 besichtigt. Unser Reisebericht über die Türkei enthält noch viele andere Tipps zu den Sehenswürdigkeiten des Landes.

Unsere Reisefotos  Türkei

Unser Reiseinfos zur Türkei

Kommentare sind geschlossen.