Die Stadt Urunga in Australien

Urunga liegt an der Ostküste von Australien im Staat New South Wales, 25 km südlich von Coffs Harbour. Auf den ersten Blick ist es eine Kleinstadt, wie es viele an der Ostküste Australiens gibt. Doch seine geografische Lage und die damit verbundene Pflanzen- und Tierwelt macht es zu etwas Besonderem.

Die Urunga Lagoon

Urunga liegt direkt an einer Lagune mit ausgedehnten Mangrovenwäldern: dem Bellinger Heads State Park. Hier münden die beiden Flüsse Kalang River und Bellinger River ins Meer. Dabei ist der gesamte Mündungsbereich eine einzigartige Flachwasserzone mit entsprechender Flora und Fauna.

Urunga Lagoon:    Clip

Fauna in den Mangroven:    Clip

Der Bellinger Heads State Park

Über einen 2 km-langen Hochweg aus Holz kann man durch die Lagune bis an die vorgelagerte Küste laufen und die einzigartige Naturlandschaft trockenen Fußes genießen.

Besonders beeindruckend sind dabei die vielen, vielen Atemwurzeln (Pneumatophores), die wie Stalagniten aus dem Sumpfboden in die Höhe wachsen. Sie nehmen über Lentizellen den Sauerstoff aus der Luft auf und leiten ihn an das Wurzelwerk im sauerstoffarmen Boden weiter.

Und zwischen diesen Wurzeln bewegt sich die Meeres-Fauna: Fische, Krebse und Muscheln ziehen ihre Wege. Ein reges Treiben, das man vom Hochweg aus hervorragend beobachten kann.

Die Urunga Wetlands

Am südlichen Stadtrand von Urunga führt vom Giinagay Way (Giinagay bedeutet in der Sprache der Aborigines: Hallo) eine Straße direkt in die Urunga Wetlands. Das war seinerzeit ein mit dem giftigen Schwermetall Antimon kontaminiertes Industriegelände. Das gesamte Gelände wurde aber nach einer gründlichen Sanierung in den letzten Jahren denaturiert und ist heute ein Naturparadies mit kleinen Seen und die neue Heimat für viele Wasservögel. Sehr sehenswert.

Der Bellinger River

In Maramba Park auf der nördlichen Uferseite des Kalang River zweigt eine kleine Straße ab, die am Bellinger River entlang führt. Auf den ersten km erlebt man hier zu beiden Seiten der Straße große Mangrovenwälder und viel Sumpflandschaft.

Die Stadt Bellingen im Westen von Urunga

Ca. 20 km westlich von Urunga liegt die Stadt Bellingen. Die Stadt ist sehr klein, aber man bekommt ungewöhnlich viele historische Gebäude aus dem 19. Jh. zu sehen. Und in der Abenddämmerung schwirren die Flughunde (die Flying Foxes) zu Hunderten über die Stadt hinweg.

Flughunde:    Clip

Unsere Radreise durch Australien

Wir haben Urunga auf unserer großen Radreise besichtigt. In unserem Reisebericht über Australien haben wir noch viele weitere Sehenswerte Dinge beschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.